Kategorie: Kultur

Zwischen Lachen und Weinen: über Sabine Dinkels Arschbomben-Comic-Krebstagebuch

Lachendes und weinendes Gesicht neben Buchcover Meine Arschbombe von Sabine Dinkel

Auf dem Titel sieht man sie fallen und erkennt an ihrem Gesichtsausdruck: Freiwillig ist sie nicht gesprungen. Meine Arschbombe in die Untiefen des Lebens ist Sabine Dinkels schwarzlustiges Comic-Tagebuch von der anderen Seite des Grabens.
Weiterlesen

Der Bibliotheksstuhl oder Warum ich dieses Jahr nicht auf der Buchmesse bin

Dieser türkisfarbene Stuhl ist ein Relikt aus einer Zeit, als man – und ich auch – es noch gaaaanz wichtig fand, sich mit möglichst vielen Büchern zu umgeben. Er ist handgetischlert und kam vor einigen Jahren als Erbstück zu mir. Anders als seine Vorbesitzer habe ich zwar weder hohe Decken noch eine geräumige Bibliothek, aber so ein Stuhl, der als Leiter fungiert, hatte es mir schon immer angetan. So fand er bei mir sein neues Zuhause. Und übernahm eine Rolle als Symbol – für mein gespaltenes Verhältnis zum gedruckten Buch und zu Events, die damit zu tun haben. Weiterlesen